Es ist überstanden

 
postoperatives Bild
postoperatives Bild

Gestern war es dann endlich soweit. Nachdem ich um 10 Uhr im Krankenhaus sein musste, kam ich dann endlich um 14.30 Uhr dran. Nach „kleinen“ Anlaufschwierigkeiten (den Anästhesisten, selbst dem Chef gelang es nicht, mir auf Anhieb einen Zugang zu legen), konnte die OP beginnen. Diese dauerte allerdings länger, als vom Doc erwartet, weil doch mehr an meiner Achillessehne kaputt war, als er auf dem MRT sehen konnte. Aber dennoch ist er ganz zufrieden. Jetzt heißt es, Geduld bewahren und alles gut ausheilen lassen. Zunächst muss ich 10 Tage eine Gipsschiene tragen und danach sechs Wochen den mir gut bekannten orthopädischen Schuh.

 
und die andere Seite
und die andere Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.