2. Platz bei den Polizeilandesmeisterschaften

 

Beim heutigen T3 Triathlon in Düsseldorf wurde der Polizei NRW ein eigenes Starterfeld für ihre Landesmeisterschaften eingeräumt. Bei wirklich super äußeren Bedingungen war es ein schönes Rennen. Das Schwimmen lief für mich ganz gut, radeln sogar fast perfekt, nur beim Laufen fehlt die Form, was mich natürlich nicht wundert. In meiner Altersklasse war Joachim Sommershof natürlich nicht zu schlagen, aber zumindest meinen Dauerrivalen Markus Wille konnte ich schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.